Kooperation früher

Der Kindergarten St. Martin hat in der Vergangenheit immer wieder zusammen mit dem Seniorenheim in der Nachbarschaft Aktionen geplant und durchgeführt. Sei es ein gemeinsames Mitmach-Konzert oder das alljährliche Adventssingen. Dies war seit Corona leider nicht mehr möglich, jedoch haben wir uns davon nicht entmutigen lassen, sondern überlegt wie wir trotzdem den Bewohnern und MitarbeiterInnen eine Freude machen können.

Geschenke für alle

Alle Kinder des gesamten Kindergartens haben es sich zur Aufgabe gemacht eine Kleinigkeit zu basteln. In den Gruppen wurde fleißig gemalt, geklebt, geknotet und geglitzert. Das Ergebnis hat uns alle begeistert und ist recht ansehnlich geworden. Über 130 Anhänger sind es geworden.

Zuerst wurde gesungen

Am Donnerstag Vormittag ist die Giraffengruppe stellvertretend für alle Gruppen in den Garten des Seniorenheimes eingeladen worden.

Die Senioren saßen auf ihren Stühlen in einem Halbkreis und viele Anwohner haben uns auch von den Balkonen zugesehen und zugehört.

Die Kinder haben zwei ihrer bekannten Lieder vorgetragen und die Anwohner haben vor Begeisterung geklatscht:

Jeder macht sich nun bereit – Volker Rosin
Stern über Bethlehem

Freude pur auf allen Seiten

Aber diese zwei Leider waren lang noch nicht alles. Auch das Seniorenheim hatte für uns eine Überraschung. Das Nürnberger Christkind kam zu Besuch und hat sich gerne die Wünsche und Lieder der Kinder angehört. Roman hat den Korb mit Geschenken an den Leiter des Seniorenheimes überreicht.

Bis hoffentlich bald wieder.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.